Wir über uns…………….,

wir sind Züchter im VDH, somit Züchter in deutschen Club für Leonberger Hunde e.V.
Image
und Mitglied der Weltorganisation der Kynologie, der FCI

  und wir sind sicher das es nur eine Möglichkeit gibt wirklich etwas über uns, unser Leben mit unseren Leonbergern, unsere Einstellung zu Mensch und Tier, über unsere Zucht – über das warum, wieso und weshalb -  zu erfahren, man muss uns persönlich kennen lernen.

 

Wir wollen auf unserer Homepage versuchen, Sie mehr durch Bilder, als durch lange Reden über diese liebenswerte Hunderasse zu informieren und den vernünftigen Umgang mit diesen sanften Riesen in den Vordergrund stellen.

 

Auch unsere Leonberger kamen nicht erzogen zur Welt. Sie forderten einen großen Teil unserer Aufmerksamkeit und Zeit bevor sie zu dem wurden was sie heute sind, angenehme und liebenswerte Freunde die man überall mit hinnehmen kann.

 

So wie wir mit unseren Leos und sie mit uns leben gefällt und überzeugt nicht nur uns, in der Regel aller Fälle ebenso unseren Freunden, Bekannten und all jenen die einen Welpen aus unserer Zucht zu sich und in ihr Leben aufgenommen haben. Jeder der zu Gast bei uns verweilt kann sehen und erleben wie frei, freundlich, fröhlich und in sich geruht unsere Hunde in unserem relativ großen, gemischten Rudel aus Menschen und Hunden leben. Wir wollen es an dieser Stelle nicht versäumen uns sehr herzlich bei Allen zu bedanken die einem unserer Welpen ein glückliches zu Hause geschenkt haben und derzeit schenken. Viele von Ihnen haben nicht den ersten Leo aus unserer Zucht und viele von Ihnen haben hierfür weite Anfahrtswege, zum Teil auch aus dem Ausland in Kauf genommen. Mit vielen von Ihnen verbindet uns heute eine herzliche Freundschaft, auch hierfür möchten wir uns bedanken und nicht zu vergessen - für das entgegengebrachte Vertrauen - in den unterschiedlichsten Belangen - in den unterschiedlichsten Situationen und für das Vertrauen in uns - ihren Züchter - der alles dafür aufgibt und alles dafür tut das Sie den bestmöglich geprägten Welpen mit nach Hause nehmen konnten und in Zukunft können.

.

Das was wir aus und mit unseren Leonbergern gemacht haben und auch das was wir in der nächsten Zeit mit Ihnen gemeinsam vorhaben versuchen wir Ihnen ansatzweise auf den folgenden Zeiten zu zeigen.

 

 

 

 

Natürlich kann man ohne Hunde leben - es lohnt nur nicht        Heinz Rühmann

 

 

Wir als Züchter……………,

 

wir halten es für absolut legitim, dass wir als Züchter ebenso nach den optimalen Menschen für unsere Welpen suchen, wie sie nach dem möglichst optimalen Züchter ihres Leonbergers.

 

Daher noch einige Worte an Alle die sich für einen Welpen aus unserer Familie und unserer Hobbyzucht interessieren:

 

Zuerst einmal und vor allem anderen sind wir Liebhaber dieser außergewöhnlich liebenswerten Rasse, wir leben mit und für unsere Leos. In unregelmäßigen Abständen gönnen wir uns den immer wieder einmaligen Luxus einen Wurf Leonberger aufzuziehen und ihnen, aus unserer Sicht zum bestmöglichen Start ins Leben zu verhelfen. Wir überlegen bereits lange vor der Belegung einer Hündin welcher Rüde für sie in Frage kommen wird und schauen uns diesen vorher immer in Natura an. Bei der Auswahl des Rüden legen wir neben einer positiven Prüfung seiner Unterlagen wie Ahnentafel, Körprotokoll, HD und LNP1 N/N freien Befund, Ausstellungs- und Prüfungsberichten stets größten Wert auf ein einwandfreies Wesen. Lieb muss er sein, verschmust, wesensfest, gesund und soll aus einer Linie stammen die ein möglichst hohes Alter - in Gesundheit - erreicht hat.

 

Unser Ziel ist es wesensfeste Leos zu züchten, die ein hohes Alter erreichen.

 

Unsere Welpen sind vor der Abgabe in ihre neue Familie mindestens 3x entwurmt, nach den gängigen Vorschriften geimpft und gechipt und sie werden kurz vor der Abgabe nochmals durch unseren Tierarzt untersucht. Um sicher zu stellen das der Welpe in gesundheitlich einwandfreiem Zustand unser Haus verlässt. In der 12. Lebenswoche muss der Welpe dann zu Wiederholungsimpfung dem Tierarzt vorgestellt werden - vorher wird er nochmals entwurmt. Hier empfehlen wir stets den Welpen nochmals gründlich durchchecken zu lassen um sicher zu gehen das er topfit und kerngesund ist. Uns, bitten wir über den Verlauf der Untersuchung in Kenntnis zu setzen. Unsere neuen Leonbergerbesitzer bekommen von uns stets ein aktuelles tierärztliches Gesundheitszeugnis, selbstverständlich einen gültigen EU-Heimtierausweis und ein Welpeninformationsheft (welches eine Dokumentation des jeweiligen Wurfes darstellt) mit vielen Bildern, Tips zur Erziehung und Ausbildung und genauer Aufzucht-, Pflege- und Fütterungsempfehlung, mit nach Hause. Das wir Sie mit Halsband und Leine ausstatten ist für uns ebenso selbstverständlich wie die Tatsache das Sie für die erste Zeit das gewohnte Futter des Welpen mitbekommen um ihm die Eingewöhnung in sein neues zu Hause zu erleichtern. Da seit Januar 2009 alle Welpen im DCLH e.V. gechipt werden müssen übernehmen wir auf Wunsch für Sie die Registrierung im Heimtierregister von TASSO e.V.. Nur so kann der Leo europaweit seinem Besitzer bei Verlust wieder zugeführt werden. Nach Erhalt durch das Zuchtbuchamt des DCLH e.V. erhalten Sie sofort die Ahnentafel und Zahnkarte Ihres Leos per Einschreiben zugesandt.

 

Es ist uns wichtig das es unseren Babys immer gut geht!

 

Falls Sie sich mit dem Gedanken tragen in absehbarer Zeit einen Leonberger in Ihre Familie aufnehmen zu wollen, bedenken Sie bitte das der beste Züchter, selbst bei liebevollster und sorgfältigster Aufzucht, bei bestmöglicher Prägung „nur“ den Welpen schafft, Sie jedoch aber schaffen letztendlich, Ihren - den Hund, Ihren Leonberger. Es liegt an Ihnen was aus diesem niedlichen Fellknäuel wird - ein angenehmer Hausgenosse oder ein Haustyrann.

 

Unsere Welpen werden nicht nur von uns Menschen umsorgt, all unsere Leonberger sind bei der Aufzucht und Erziehung unserer Babys mit von der Partie. So können wir Ihnen guten Gewissens versichern das unserer Welpen bei der Abgabe bereits bestens sozialisiert sind, da sie den adäquaten Umgang mit Rüden und Hündinnen aller Altersstufen bereits erfahren und erlernt haben. Welpen nach der 8. Lebenswoche besuchen bei uns regelmäßig die Welpenschule, sind auf dem Hundeplatz ebenso unterwegs wie in der Stadt oder auf Spaziergängen in freier Natur. Autofahren ist für sie dann ebenso "ein alter Hut". Ein konsequentes fortführen dessen was wir als Züchter bereits an Grundstock gelegt haben ist unerlässlich für das heranwachsen eines souveränen und zuverlässigen Leonbergers. Unsere Empfehlung daher immer: Besuchen Sie eine gute Hundeschule und festigen Sie das was die Kleinen bei uns bereits erlernt haben.

 

Wir vergleichen unsere Welpen stets mit und als unsere Rohdiamanten, - einzigartig, in sich bereits wunderschön und überaus wertvoll - in Ihrer Hand jedoch - durch Ihre Zuwendung, Liebe und Erziehung - können und werden sie erst zu wahrer Brillanz und Schönheit gelangen.

Ähnlich einem Rohdiamanten nach geduldig, gekonntem, vollendetem Schliff.

 

Auf ein Wort noch - was wir über uns ganz sicher sagen können ist:

 Für uns ist es unvorstellbar unsere Babys abzugeben und sie verschwinden dann "nach Irgendwo, im Nirgendwo". Ein relativ, reger Kontakt zu all unseren Familien die einen Leonberger von uns haben ist uns sehr wichtig, möchten wir unsere Babys doch nie ganz aus den Augen verlieren müssen. Vielmehr möchten wir - als ihr Züchter - regen Anteil an ihrem, hoffentlich langem Leben haben dürfen! Traditionell bitten wir all unsere Familien die einen Leo von uns haben alle paar Jahre zum Zwingertreffen und freuen uns wenn möglichst viele kommen. Alle paar Jahre ein unvergessliches Erlebnis, für uns, für unsere Familien und für unsere Leos. Wir freuen uns immer riesig über eine kleine Mail, ein Foto, einen Anruf oder Besuch wodurch uns ersichtlich ist das es "unserem Baby" gut geht.

 Rein rechtlich gesehen handelt es sich bei einem Hund gleich welcher Rasse nicht um ein Lebewesen sondern um einen Sachwertgegenstand, der in den Augen des Gesetzes auch so behandelt wird. Wir sehen das wie Millionen anderer Hundehalter, die Ihren Hund lieben natürlich ganz anders. Für unsere Welpen kommen daher nur Menschen in Frage die sich der Verpflichtung bewusst, die der Verantwortung gewachsen sind, die Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen so lange es lebt und es zu lieben mit all seinen Marotten und Macken (und sind wir ehrlich, wir haben ja auch die unseren). Sollte das Leben es nicht gut mit Ihnen meinen und Sie müssen " unseren Welpen" wieder abgeben, so müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, damit wir gemeinsam nach der erträglichsten Lösung für unser Baby suchen. Wir hoffen immer im Interesse unserer Babys das dieser Fall nie eintritt.

 

Das sollten Sie im Vorfeld bedenken und wissen!

 

Wir als Züchter sind für Sie da, solange unsere Baby´s leben!

Jeden Tag ihres Lebens - 365 Tage im Jahr -, in Notfällen auch Nachts!

 

 

Sollten Sie jetzt noch oder erst recht Interesse an einem Welpen aus unserem Hause haben,

 

 

nehmen Sie einfach, möglichst frühzeitig mit uns Kontakt zum gegenseitigen besseren kennen lernen auf.

 

 

 

Webdesign & © Copyright: Margit Lutzenberger

Home